Emotionale Kompetenz

Mehr Balance

DAUER 10 Sitzungen à 1:40h
GRUPPENGRÖSSE 6-8 Teilnehmer

Was ist emotionale Kompetenz?

Emotional kompetente Menschen sind in der Lage, Gefühle und Stressreaktionen bewusst wahrzunehmen. Es gelingt ihnen, diese positiv zu beeinflussen – aber auch auszuhalten, wenn sie sich im Moment nicht verändern lassen. Eine Verbesserung der emotionalen Kompetenz kann dabei helfen, Stress und negative Gefühle zu reduzieren und Sicherheit im Umgang mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen zu gewinnen.

Ziele der Gruppentherapie

  • Sie lernen verschiedene Strategien zur Regulation von Stress, Selbstwert und Emotionen kennen.
  • Sie trainieren, wie man diese Strategien effektiv anwendet, um Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern.

Ablauf der Gruppentherapie

Unsere Gruppentherapien werden jeweils von zwei Therpeut/innen unseres Teams angeleitet. In den strukturierten Trainings erlernen Sie einen neuen Umgang mit Ihren Problemen – einerseits durch die Therapeut/innen, andererseits auch durch die anderen Gruppenmitglieder. Die Gruppentherapien können Sie als Ergänzung zu einer Einzeltherapie, aber auch unabhängig davon besuchen.

Weitere Kurse

Mehr Gelassenheit Stressbewältigung

Zu viel Stress kann auf die Psyche schlagen. Hier entwickeln Sie effiziente Strategien zur Stressbewältigung.

Mehr schaffen Prokrastination

Aufgaben ständig aufzuschieben, kann seelisch belasten. Hier erlernen Sie Fähigkeiten für ein effizientes Arbeiten.

Mehr Selbstvertrauen Soziale Kompetenz

Unsicherheit im Umgang mit Menschen können überfodernd sein. Hier trainieren Sie soziale Kompetenzen.